53
0

Aktuelle Artikel

25.11.2020
Im dritten Quartal 2020 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29 Prozent. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 26 Prozent zurück. Die Auslandsorders verloren 30 Prozent. Von Januar bis September sank der Auftragseingang um 33 Prozent. Die Inlandsaufträge notierten 27 Prozent unter Vorjahr. Die Auslandsorders verbuchten 36 Prozent weniger.
19.11.2020
Essen, 19. November 2020 – Die Bergbaumaschinenindustrie in Deutschland rechnet für das Jahr 2020 mit einem Umsatzrückgang von 10 bis 15 Prozent. Die Branche blickt dennoch optimistisch in die Zukunft, denn nur modernste Bergbautechnik wird die für den Klimaschutz und die Digitalisierung benötigten Rohstoffe sicherstellen können.
13.11.2020
Der Batteriemaschinenbau bleibt trotz Pandemie ein Wachstumsmarkt von strategischer Wichtigkeit. Der Standort Europa gewinnt hierbei im weltweiten Vergleich an Dynamik.
02.11.2020
Im exklusiven Hintergrundgespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) skizzierte Anthony van der Ley, der neue Vorsitzende des VDMA Landtechnik, am vergangenen Mittwoch die Sonderstellung der Landmaschinen- und Traktorenindustrie im europäischen Maschinen- und Anlagenbau.
16.10.2020
Im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

09.04.2020
Die Corona-Pandemie ist für alle Betriebe eine einzigartige Herausforderung. VDMA-Präsident Carl Martin Welcker ist aber zuversichtlich, dass der Maschinenbau seine Stärke einmal mehr unter Beweis stellen wird.
06.02.2020
Online Pressekonferenz Baumaschinen am 06. Februar 2020
12.09.2016
Eine Maschine, die herstellt, was alle nachfragen: Sie verarbeitet Wissen, bereitet Wege, knüpft Netzwerke, schmiedet Pläne, fühlt Köpfe, schafft Meinungen, öffnet Türen, schüttelt Politikerhände und hebt die Stimmung. Sie ist wegweisend. leistungsstark, praxisnah.