Netzwerk

VDMA Präsident Dr. Reinhold Festge reist nach Russland

21.06.2016 | id:13898229

Im Juli 2016 wird der Präsident des VDMA Dr. Reinhold Festge nach Russland reisen. In Jekaterinburg und in Sankt-Petersburg wird er wirtschaftspolitische Gespräche führen, und sich mit VDMA-Mitgliedern sowie russischen Maschinenbauunternehmen treffen. Zentrale Themen der Gespräche werden die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung, die Rahmenbedingungen für den Maschinenbau sowie Importsubstitution und Lokalisierung sein.
Vom 10.-12.07. wird er auf Einladung des russischen Ministeriums für Industrie und Handel am wirtschaftspolitischen Forum auf der Innoprom in Jekaterinburg teilnehmen – www.innoprom.com. Neben Treffen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft wird Dr. Festge auch an mehreren öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen.
So wird Dr. Festge am 11.07. als einer der Speaker auf der zentralen Strategy Session „Industry and Internet“ erwartet. Beim VDMA Round Table auf der Innoprom am 12.07. werden Dr. Festge und weitere Teilnehmer das aktuelle Thema „Lokalisierung im Maschinenbau – eine Erfolgsgeschichte?“ diskutieren.
Am Abend des 12.07. findet im Hyatt Regency in Jekaterinburg der „Empfang der deutschen Wirtschaft – AHK und VDMA laden ein“ statt. Die Anmeldung zu dieser gemeinsame Veranstaltung von AHK und VDMA erfolgt über die Webseite der AHK -  Empfang der deutschen Wirtschaft - Anmeldung
Zum Abschluss der Reise findet am Abend des 14.07. im Hotel Kempinski in Sankt-Petersburg ein VDMA Empfang statt.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu den Themen dieser Reise haben, dann stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Sven Flasshoff
VDMA-Verbindungsbüro Russland
sven.flasshoff@vdma.ru
+7 499 418 03 71

Bildquelle : VDMA

Flasshoff, Sven
Flasshoff, Sven
Zurück
Press Gallery